Logo: Draeger Akustik, Ingenieurbüro für Akustik, Messungen, Planung, Beratung, Dipl.-Ing. Dirk Draeger, Sophienweg 3, D-59872 Meschede
info

Lärmminderung an Arbeitsplätzen

Nur in wenigen anderen Bereichen hat Lärm eine so unmittelbare Auswirkung auf die Gesundheit und die Sicherheit der Betroffenen, wie am Arbeitsplatz.

Die Unfallverhütungsvorschriften der Berufsgenossenschaften und die staatliche Arbeitsstättenverordnung nennen einzuhaltende Schallpegel an Arbeitsplätzen und stellen Anforderungen an die akustische Gestaltung von Arbeitsräumen. Die Einhaltung dieser Werte ist notwendig um Gesundheitsschäden durch Lärm am Arbeitsplatz aber auch Unfällen durch überhörte Warnsignale oder lärmbedingte Unkonzentriertheit vorzubeugen.

In vielen Betriebsstätten stellt die Verwirklichung dieser Vorgaben hohe Ansprüche an die technische Planung. DRAEGER AKUSTIK unterstützt Betriebe bei  der Planung und Verwirklichung von effektiven Lärmschutzmaßnahmen an Arbeitsplätzen. Wir führen Messungen durch, erstellen Maßnahmenkonzepte und Untersuchungsberichte zur Vorlage bei der Berufsgenossenschaft und dem staatlichem Amt für Arbeitsschutz


Beispiele für Dienstleistungen aus dem Bereich Lärmminderung an Arbeitsplätzen:

Meßtechnische Bestandsaufnahmen, Feststellen von Lärmbereichen
Erarbeiten von Geräuschminderungsmaßnahmen an Arbeitsplätzen
Unterstützung bei Lärmminderungsprogrammen: Lärmquellen-Kataster, Schallpegeltopographie, Ursachenanalyse, Zeitplan und Prioritätenstufung der Maßnahmen, Lärmminderungsprognose
Ermittlung, Beurteilung und Optimierung der raumakustischen Arbeitsraumeigenschaften: Mittlerer Schallabsorptionsgrad, Pegelabnahme und Nachhallzeiten

Ansprechpartner: Dipl.-Ing. Dirk Draeger, Tel.: (0291) 82904, E-Mail


4.1.10-1.3

zurück zur Homepage

zur vorherigen Seite: "Bauakustik und Raumakustik"